Wellnessmassagen

Hier lernst du mehr über die Wellnessmassagen

Öl Massage
Lomi-Lomi-Nui

Die Lomi-Lomi-Nui-Massage ist eine hawaiianische Tempelmassage und damit unverzichtbarer Teil der Huna-Lebensweise der Südsee-Völker. Diese Völker besitzen noch heute ein breites Wissen über die Energien des menschlichen Körpers sowie über das ’Leben in Glück und Klarheit von Körper, Geist & Seele’.

Eine Lomi-Massage dient nicht nur der Entspannung, sondern auch der körperlichen, seelischen und geistigen Reinigung. In einem gesunden Körper fließt die Energie und Blockaden können sich als körperliche Verspannungen manifestieren. Die Massage löst Blockaden auf körperlicher und seelischer Ebene, damit wieder Harmonie entsteht.

 

Bei einer Lomi Lomi Nui wird viel Öl verwendet, wobei die Bewegungen fließend und leicht schaukelnd sind. Es wird nicht nur mit den Händen, sondern auch mit dem Unterarm einschließlich des Ellenbogens massiert.

 

 

Fußreflexzonen-massage

Die Fußreflexzonenmassage ist eine Behandlungsform, die sich aus altem Volkswissen zu einer exakten Spezialtherapie entwickelt hat. Sie ist mehr als eine übliche Fußmassage. Sie hat zwar ihren Ausgangspunkt am Fuß, kann aber eine Verbesserung sämtlicher gestörter Organ- und Gewebefunktionen bewirken. Am Fuß haben alle Bereiche des Menschen ihre zugeordneten Stellen, die Reflexzonen.

Über eine Massage der Bereiche lassen sich Beschwerden lindern und die Selbstheilungskräfte anregen.

 

Sie wird daher ergänzend zur Schulmedizin eingesetzt. Lokal bewirkt sie eine Verbesserung der Durchblutung und des peripheren Lymphabflusses.